Seit über 170 Jahren
für Menschlichkeit und Vernunft.

Michael Brade ist neuer Regionalbeauftragter für Sachsen

in Nachrichten


Die Humanistische Vereinigung (HV) setzt ihren bundesweiten Kurs weiter fort und engagiert sich nun auch in Sachsen. Seit dem Jahresanfang ist Michael Brade für die HV dort als Regionalbeauftragter...

Weiterlesen

So geht Humanismus!

in Nachrichten


Die Humanistische Vereinigung erweitert ihre Produktpalette um ein neues digitales Angebot: Der auf sechs Wochen angelegte Online-Kurs „So geht Humanismus! Eine Lebenseinstellung für aufgeklärte...

Weiterlesen

Pandemie macht Welt für Humanist*innen gefährlicher

in Nachrichten


Zum Internationalen Tag der Menschenrechte haben die Humanists International ihren alljährlichen "Freedom of Thought Report" veröffentlicht. Der Bericht zeigt: Die Ausbreitung der COVID-19-Pandemie...

Weiterlesen

Corona-Sonderzahlung für unsere Beschäftigten

in Nachrichten


In einem auch wirtschaftlich herausfordernden Jahr 2020 honoriert die Humanistische Vereinigung die Leistung ihrer Mitarbeitenden: Ein Tarifabschluss mit der GEW Bayern sieht eine Corona-Sonderzahlung...

Weiterlesen

Weihnachtsspende 2020: Gemeinsam gegen inhumane Bräuche in Nepal

in Nachrichten


Zum Jahresende bitten die Humanistische Vereinigung und die Humanistische Hilfe ihre Mitglieder und Freund*innen um Unterstützung: Helfen wir den Opfern tödlicher Traditionen und stoppen wir inhumane...

Weiterlesen

Corona verhindert HumanistenTag 2021

in Nachrichten


Angesichts der aktuellen Lage der Covid-19-Pandemie und einer ungewissen Zukunft für große Veranstaltungen kann der „HT 2021“ nicht durchgeführt werden.

Weiterlesen

In unseren Medien

18.09.2014 | 19:00 - 21:00 Uhr

Darf man Unfug Unfug nennen?

Zur Abgrenzung von Wissenschaft und Pseudowissenschaft

Mühsam-Saal – Seidlvilla | Nikolaiplatz 1 | 80802 München

Download Weiterlesen
Facebook ButtonTwitter ButtonInstagramm Button

So können Sie unsere Internetseite im Browser vergrößern, um die Lesbarkeit noch weiter zu steigern und natürlich auch verkleinern:

Die Strg-Taste (Strg = Steuerung) ist jeweils ganz rechts und links in der untersten Tastenreihe zu finden. Auf englischen Tastaturen heißt diese Taste Ctrl (= Control). Beim Mac anstelle der Strg- die Befehl-Taste (cmd) drücken.

  1. Strg-Taste gedrückt halten und +/- Tasten drücken. Im Firefox und Google Chrome kann die Größe mit Strg und 0 wieder auf Standard zurückgesetzt werden.
  2. Strg-Taste gedrückt halten und Mausrad drehen. Internet Explorer (IE): Nach oben drehen = vergrößern. Firefox: Nach oben drehen = verkleinern.
  3. Über das Menü: Im IE lässt sich die Schriftgröße im Menü Ansicht > Textgröße in fünf Größen ändern. Beim Firefox kann man über das Menü Ansicht > Schriftgrad die Darstellungsgröße schrittweise verändern oder zurücksetzen, die Tastenkürzel stehen daneben.

Alle 3 Möglichkeiten funktionieren zumindest im Internet Explorer und im Mozilla Firefox, die Variante 1. ist auch bei vielen anderen Browsern Standard.